Psychotherapie + Kosten

Was erwartet Sie?

– Wertschätzende Psychotherapie auf Augenhöhe

Wir als Menschen sind einzigartig und jeder für sich auf seine Weise etwas ganz Besonderes. Wir erleben unsere Umwelt und uns selbst aus unserer sehr persönlichen, individuellen Perspektive – in unserer eigenen Realität.

Für mich gibt es deshalb kein allgemein gültiges Therapiekonzept.
Grundlage meiner Arbeit ist eine wertschätzende Therapie auf Augenhöhe, die sich an Ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen orientiert. 

Jeder trägt seine Lösung in sich

Niemand kennt Sie so lange und so gut wie Sie sich selbst. Sie sind die Expertin bzw. der Experte! Meine Aufgabe ist es deshalb, Sie einfühlsam und respektvoll dabei zu unterstützen, Zugang zu Ihrem inneren Wissen, zur Weisheit Ihres Unterbewusstseins zu finden und (vielleicht schon vergessenen) Ressourcen (wieder) zu aktivieren.

Gilt auch für Heilpraktiker für Psychotherapie die Schweigepflicht?

Auch Heilpraktiker für Psychotherapie unterliegen der Schweigeplicht. Alles, was Sie mir anvertrauen bleibt unter uns, so lange Sie mich nicht ausdrücklich von meiner Schweigepflicht entbinden.

Alles darf sein. Ich höre Ihnen zu, wertfrei und empathisch, ohne ein Urteil über Sie zu fällen. Sie sind herzlich eingeladen Ihren Gefühlen und Gedanken Ausdruck zu verleihen. Dazu finden Sie während der Therapie einen geschützten Raum, in dem Sie Ihre „Alltagsmasken“ fallen lassen dürfen, um einmal ganz „Sie selbst“ zu sein, ohne Angst jemanden zu verletzten oder vor den Kopf zu stoßen.

Mit welchen typischen Anliegen kommen Klienten zu mir?

Hier einige Anliegen, bei denen ich Sie u.a. unterstützen kann:

  • Lebens-, Sinn- und Beziehungskrisen
  • Neuorientierung, privat oder beruflich
  • Burnout und Erschöpfung
  • Depressionen
  • Schlafstörungen
  • Ängste und / oder Panikattacken
  • Süchte
  • Trauer
  • Psychosomatische Störungen

Was versteht man unter Psychosomatischen Störungen?

Viele verschiedene Erkrankungen können psychosomatischer Art sein. Das bedeutet, ihnen liegen keine körperlichen Ursachen zugrunde. In manchen Fällen sind psychische Faktoren die einzige Ursache, in anderen Fällen verstärken sie nur eine bestehende körperliche Erkrankung. In jedem Fall ist es wichtig, einen Arzt zur Rate zu ziehen und eine geeignete Therapie abzusprechen.

Einige Krankheiten gehen häufig mit psychosomatischen Störungen einher, z. B.:

  • Schlafstörungen
  • Schmerzen (v. a. Schmerzen des Bewegungsapparates wie Rückenschmerzen, HWS-Syndrom, Verspannungen)
  • Herzrasen, Herz-Angst-Neurosen
  • Magen-Darm-Beschwerden (Reizdarm, Verstopfung, Durchfall, Erbrechen, Übelkeit, Magenschmerzen)
  • Panikattacken
  • Schwindelgefühle
  • Ohrgeräusche (Tinnitus)
  • Restless-Legs
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Reizblase
  • Hauterkrankungen (z. B..Neurodermitis)
  • Bluthochdruck
  • kreisrunder Haarausfall

Wie ist der Ablauf der Psychotherapie?

Bei einem Erstgespräch in meiner Praxis für BewusstSEIN in Oranienburg klären wir Ihr Anliegen, schauen, wie wir zusammenpassen und ob ich die richtige Heilpraktikerin für Psychotherapie für Ihr Herausforderungen bin.

Ich erkläre Ihnen ausführlich wie ich arbeite und beantworte alle Ihre Fragen.

Danach entscheiden wir gemeinsam, wie wir weiterarbeiten. Sie gehen dabei keine Verpflichtung ein, sondern bestimmen selbst, wie oft und wie lange Sie meine Unterstützung in Anspruch nehmen möchten.

Kosten

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie verfüge ich NICHT über eine Kassenzulassung. Deshalb sind Sie als Klient/in Selbstzahler/in, unabhängig davon, ob oder in welcher Höhe ihre (private) Krankenkasse oder Zusatzversicherung die Kosten erstattet. 

Meine Leistungen sind ausschließlich Privatleistungen, die nach §4 Abs. 14 UStG von der Umsatzsteuer befreit sind.

Die Kosten richten sich nach dem jeweiligen Zeitaufwand, der je nach Beschwerdebild zwischen 1 und 2 Stunden pro Sitzung beträgt. Die Abrechnung erfolgt am Ende jeder Sitzung.

Welche Vorteile haben Sie als Selbstzahler?

Wenn Sie schon versucht haben, bei kassenzugelassenen Psychotherapeuten einen Therapie-Platz zu bekommen, dann kennen Sie das sicher:

  • Telefonschleifen,
  • monatelange Wartelisten oder
  • gar keine Antwort auf Ihre Rückrufbitte auf dem Anrufbeantworter…

Ich biete Ihnen:

  • kurze Wartezeiten
  • flexible Terminvergabe
  • einen zeitnahen Rückruf
  • keine Dokumentation in der Krankenakte Ihrer Versicherung
  • individuelle, flexible Behandlungspläne durch Therapiefreiheit
  • ausreichend Zeit für Sie und ihr Anliegen (keine „Fließbandarbeit“ im 50 bis 60 Minuten-Takt)

Terminabsagen

Sitzungen können kostenfrei bis zu 24 Stunden vor dem Termin abgesagt werden. Bitte informieren Sie mich per Telefon/Anrufbeantworter oder SMS! Bei kurzfristigen absagen wird die volle Gebühr in Rechnung gestellt.

Steuer-Spar-Tipp

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie die Behandlungshonorare als außergewöhnliche Belastungen steuerlich absetzen.

Genauere Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Finanzamt oder Steuerberater bzw. Lohnsteuerhilfeverein.

Scroll to Top

Persönliche Unterstützung in Krisenzeiten

Gerade in CORONA-Zeiten nehmen Ängste, Unsicherheiten

 und psychische Belastungen immer weiter zu.

Deshalb ist es mir wichtig, auch weiterhin

PERSÖNLICH für Sie da zu sein.

In meiner Praxis erhalten Sie kurzfristige, individuelle Unterstützung,

selbstverständlich unter Einhaltung der entsprechenden Infektionsschutzmaßnahmen.

Zu den Kontaktdaten